Skip to content

Marktpreis, Angebotspreis und Verkaufspreis: Wo liegt der Unterschied?

Marktpreis, Angebotspreis und Verkaufspreis: Wo liegt der Unterschied?

Table of Contents

Wenn Sie sich als Eigentümer für den Verkauf Ihrer Immobilie entscheiden, ist die wichtigste Frage, welches der richtige Preis ist. Wenn Sie im Internet recherchieren, werden Sie über folgende Begriffe Marktpreis, Angebotspreis und Verkaufspreis stolpern. Doch was ist genau der Unterschied?

Der Marktpreis

Der Marktpreis, auch Marktwert genannt, bezeichnet den Preis, der durchschnittlich zu einem gewissen Zeitpunkt für eine Immobilie in einer bestimmten Lage und mit diesen spezifischen Eigenschaften gezahlt wird. Hierbei sind Faktoren, die den Marktpreis beeinflussen, die Lage, der Zustand und die Ausstattung des Objektes. Hinzu kommt ebenfalls das Verhältnis von Angebot und Nachfrage auf dem Immobilienmarkt. Ein Immobilienmakler kann mithilfe von Bewertungsverfahren den richtigen Marktpreis ermitteln.

Der Angebotspreis

Der Preis, für welchen Sie Ihre Immobilie einem Interessenten anbieten, wird Angebotspreis genannt. Für Sie ist es vorteilhaft, wenn Sie den professionell ermittelten Marktpreis durch den Immobilienmakler als Angebotspreis übernehmen. Dadurch müssen Sie sich später bei den Preisverhandlungen nicht für Ihren gewählten Preis rechtfertigen. Den Angebotspreis etwas höher zu setzen, kann für Sie als Strategie riskant werden, da durch hohe Angebotspreise potenzielle Interessenten abgeschreckt werden und sich somit die Vermarktungsdauer der Immobilie verlängert.

Der Verkaufspreis

Wenn Sie sich für ein Angebotspreis entschieden haben, bedeutet dies nicht, dass Sie diese Summe am Ende für Ihre Immobilie bekommen werden. Viele Interessenten versuchen nämlich, bei den Preisverhandlungen zu handeln. Für Sie kann es also vorteilhaft werden, wenn Sie bei diesem Prozess von einem Profi-Makler unterstützt werden, da Sie sonst einen geringeren Verkaufspreis erzielen können. Wenn die Vermarktung Ihrer Immobilie professionell angegangen wird und diese bei den Interessenten beliebt ist, kann ein höherer Verkaufspreis erzielt werden!

Mit einem Experten an Ihrer Seite finden Sie also nicht nur den richtigen Markt- und Angebotspreis, sondern können mit der richtigen Preisstrategie auch einen für Sie optimalen Verkaufspreis erzielen.

Sie haben sich für den Verkauf Ihrer Immobilie entschlossen? Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich! Wir beraten Sie gerne.

Teilen Sie diesen Post!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print