Wir sind am Dienstag, den 06.08.2019 ab 14 Uhr telefonisch nicht erreichbar.
Bei Fragen können Sie uns gerne auf die Mailbox sprechen. Ab dem 07.08.2019 melden wir uns zurück.

Immobilienmarktbericht 2017/2018

Wohnen in deutschen Städten wird immer teurer. Auch in Osnabrück ist in den vergangenen Jahren ein kontinuierlicher Anstieg der Kaufpreise und Mieten für Häuser und Wohnungen zu verzeichnen. Gründe dafür sind beispielsweise die steigende Bevölkerungszahl, das niedrige Zinsniveau und veränderte Haushaltsstrukturen. Im Vergleich zu vielen deutschen Großstädten liegt das Mietniveau insgesamt im mittleren bis unteren Bereich, dennoch boomt der Wohnungsmarkt. Vor allem die Mieten für das studentische Wohnen sind im Vergleich zu anderen deutschen Städten stark angestiegen. Auch die Kaufpreise für Eigentumswohnungen und -häuser steigen an. Grund dafür ist die starke Nachfrage, die einem knappen Angebot gegenübersteht.

Aufgrund der rasanten Entwicklung der vergangenen Jahre hat sich die Appelhans Immobilien GmbH entschieden, den Osnabrücker Immobilienmarkt zusammen mit dem inwb – Institut für nachhaltiges Wirtschaften in der Bau- und Immobilienwirtschaft der Hochschule Osnabrück, detailliert zu untersuchen.

Immobilienmarktbericht 2017/2018 – Für Sie zum kostenlosen Download

 

Nach Eingabe Ihrer Kontaktinformationen werden Sie zum Download-Bereich weitergeleitet.

 

 


* Pflichtfeld